Ultraschall

Mit Hilfe der Ultra­schall­dia­gnostik (Sonographie) können wir ein Bild von Ihren inneren Or­ganen erstellen. Dazu ver­wenden wir Ultra­schall­wellen, die besonders schonend und ohne jede Strahlung Ihren Körper durchleuchten.

Stoßen die Ultra­schall­wellen im Körper auf ein Hinder­nis – wie ein bestimmtes Gewebe –, wer­den sie von diesem auf­ge­nommen (absorbiert) oder zurückgeworfen (reflektiert). Wie stark sie absorbiert oder reflektiert werden, ist von der Dichte und Elastizität des Gewebes abhängig. Mit dem Computer kann aus dem Reflektionsmuster ein Bild errechnet werden.

Mit dieser Unter­suchungs­methode können wir Schild­drüse, Brust, Hals­gefäße sowie die soliden Or­gane des Bauch­raumes unter­suchen und krank­hafte Ver­änderungen schnell erkennen.

Die Untersuchung eignet sich auch während der Schwanger­schaft und für Pati­enten mit Kontrast­mittel-Allergien.

Jetzt Termin vereinbaren!

MVZ Radiologie Unterer Niederrhein
Karl-Leisner-Str.2 47533 Kleve

Telefon

+49 (0) 2821 / 77 88 0

Email

zentrale@radiologie-kleve.de

Vorteile der Ultraschalldiagnostik

  • Schmerzlose Untersuchung
  • Belastungs- und strahlungsfrei
  • Sehr gute Darstellung von Weichteilen
  • Sicherer und schneller Befund

Wann wird eine Ultraschall-Untersuchung durchgeführt?

Die Sonographie ist vielseitig einsetzbar, wir verwenden sie unter anderem für:

  • Untersuchungen von organischem Gewebe
  • die Darstellung von kleinen Herden wie Zysten und Tumoren

Jetzt Termin vereinbaren!

MVZ Radiologie Unterer Niederrhein
Karl-Leisner-Str.2 47533 Kleve

Telefon

+49 (0) 2821 / 77 88 0

Email

zentrale@radiologie-kleve.de